Kontakt


Bei uns finden Sie Ihren Traumurlaub!

Steinstraße 26 (Am Postring)
39418  Staßfurt

Telefon: 03925 - 80 27 0
Telefax: 03925 - 80 27 30


E-Mail: info@reisebuero-haubold.de

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:


Eine Marke von rtk

Korfu & Rhodos - Landschaftlich und historisch ein schönes Fleckchen Erde

 

Korfu ist vielleicht die bekannteste unter den sieben Ionischen Inseln und bildet die Grenze der griechsichen Gewässer zu Italien und Albanien. Auf der Insel wurden über 4 Millionen Olivenbäume gepflanzt, welche auch bei starker Hitze nicht verbrennen und so zu jeder Jahreszeit die Insel in einem wunderschönen Grün erstrahlen lässt.

 

Ich wohnte in einem Hotel direkt in Korfu-Stadt. Entlang der Promenade gelangt man vom Hotel aus nach einem ca. 30-minütigen Spaziergang direkt in die Altstadt Korfus,wo zahlreiche Bars, Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten zum Verweilen einladen.

 

Im Nordwesten der Insel, liegt Paleokastritsa. Unendliche mattgründe Olivenwälder, dicht bewaldete Hügel, sechs natürlich kleine Buchten zwischen steilen Felsen sind wesentliche Merkmale des Ortes. Das Kloster Panagia Theotokos, gehört mit seinen in weiß gekalkten Mauern, den vielen gepflantzen Blumen und dem Wunschbrunnen zu den meistbesuchtesten Klöstern der Insel.

                        Kloster Panagia Theotokos    

 

An der Ostküste der Insel befindet sich das "Achilleion".

Den Palast, ließ die österreichische Kaiserin Elisabeth (Sisi) in den Jahren 1890 - 1892 erbauen. Er wurde nach dem griechischen Helden Achilles benannt, welchen Sisi wegen seiner Kraft bewunderte. Heute dient der Palast als Museum.

 

Die Insel Rhodos ist die viertgrößte Insel Griechenlands und die Kauptinsel der griechischen Inselgruppe Dodekanes in der Südost-Ägäis. Rhodos zählt zu einer der grünsten Inseln Griechenlands. Neben den bakannten griechischen Gastlichkeit, erwarten Sie auf Rhodos bis zu 270 Sonnenstunden im Jahr und ist somit von Juni bis September ein Eldorado für Badeurlauber.

 

Eine Inselrundfahrt auf Rhodos, führte mich in den malerischen Ort Lindos. Dieser Ort gehört zum "Pflichtprogramm" für alle Urlauber, denn schneeweiße Häuser auf einer Landzunge zwischen zwei Buchten unterhalb eines kargen Bergfelsens bestimmen das Bild. Es gilt als eines der schönsten, heute noch bewohnten Dörfern. Es beherbergt in den engen, verwinkelten Gassen zahlreiche Cafés, Tavernen und Souvenirläden. Mehrere Schilder, weisen den Urlaubern den Weg hoch zur Akropolis. Von dort kann man einen wunderschönen Blick über die Ostküste genießen.

                        

 

Während eines Spaziergangen erkundete ich die Altstadt von Rhodos.

                             

Sie sind neugierig geworden und möchten gern mehr erfahren?

Zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gern und finden auch für Sie den passenden Traumurlaub!